Kategorie: Ausflugtipps (Seite 1 von 2)

Ferientipp: Classic Remise Düsseldorf

In einem denkmalgeschützten und liebevoll restaurierten Ringlokschuppen finden Sie die Classic Remise Düsseldorf.

Werkstatt- und Servicebetriebe für Oldtimer und Liebhaberfahrzeuge, Händler für klassische Fahrzeuge, Anbieter von Ersatzteilen und Zubehör, Automobilliteratur, klassischer Bekleidung, Modellautos und Accessoires, Dienstleister sowie anspruchsvolle Gastronomie bilden ein breites Angebotsspektrum in historischer Industriearchitektur und moderner Erlebniswelt. Die Veranstaltungsflächen ermöglichen Events in einer einzigartigen Umgebung und Kulisse.

Die Präsentation historischer und klassischer Fahrzeuge, der offene Blick in die Service- und Restaurationswerkstätten und die „Dauerausstellung“ kostbarer Oldtimer in den gläsernen Einstellboxen in Verbindung mit aufregender anspruchsvoller Architektur aus verschiedenen Epochen garantieren unvergessliche Erlebnisse in einem in seiner Form und Nutzung einzigartigen Zentrum für Oldtimer und Liebhaberfahrzeuge.

Der zwischen 1929 und 1931 erbaute Ringlokschuppen stand nach Ende der Dampflokzeit Mitte der 70er Jahre leer und verfiel. Die heutigen Eigentümer erwarben den Lokschuppen im Jahr 2005 von der Deutschen Bahn. Ein schöner Ort, um bei schlechtem Wetter den Kleinen die automobile Geschichte näher zu bringen.

 

Öffnungszeiten

Classic Remise Düsseldorf

Harffstrasse 110a

40591 Düsseldorf

 

Telefon: +49 211 22950570

Montag – Samstag: 08:00 bis 23:00 Uhr

Sonn- und Feiertag: 10:00 bis 23:00 Uhr

Ferientipp

Kinderbauernhof

Das Leben auf dem Bauernhof und die Natur hautnah entdecken, dazu ein umfangreiches Kursangebot

Ein Hahn kräht. Die Ziegen meckern. Die Schweine grunzen und wälzen sich wohlig im Matsch. Ein Pferd wiehert. Es riecht nach Heu, nach Pferdeäpfeln und nach Schweinestall. Der 1978 gegründete Kinderbauernhof bringt die Natur in die City. Stadtkinder lernen hier seit Jahrzehnten, dass Milch und Eier nicht aus der Fabrik kommen, sondern vom Land. Überall gibt es etwas zu sehen, zu bestaunen, zu riechen und zu streicheln. Auf dem Kinderbauernhof der Stadt Neuss ist die Natur zum Greifen nah.
Kinderbauernhof Neuss Nixhütter Weg 141, Telefon: 02131-908521
www.kinderbauernhof-neuss.de, täglich von 9 bis 18 Uhr

Der Barfußpfad ist für die neue Saison bereit und wartet schon auf seine Besucher!

Passend zum Start der Osterferien wurde der Barfußpfad vom VerkehrsVerein in den optimalen Zustand gebracht, um nach einem langen Spaziergang den Füßen etwas Gutes zu tun. Von Marmor über Sand bis hin zu Rindenmulch und Muscheln – die 17 verschiedenen Erlebnisfelder verwöhnen die Füße nach einem langen Tag. Gelegen inmitten des Neusser Hochzeithains in der idyllischen Erftaue der Erftlandschaft, bietet der Barfußparcours gleichermaßen Erholung für Körper und Geist.

Außerdem lässt sich von hier aus optimal dem Flussverlauf in Richtung Rhein folgen oder das angrenzende Gebiet mit dem Selikumer Park (Wildgehege), dem Schloss Reuschenberg und dem Kinderbauernhof entdecken. Wer alles mit dem Fahrrad erkunden möchte, für den eignen sich ideal die Familien-Freizeit-Tipps für den Neusser Süden.

Regelmäßig wird der Barfußwanderweg gepflegt und für einen erholsamen Aufenthalt aufgerüstet. Mit dem Start der Osterferien hat sich der kostenlose Wanderpfad bereitgemacht und ist auch in Corona-Zeiten frei zugänglich.

Nun wartet nur er noch auf die ersten Besucher!

SONY DSC

Der Barfußpfad ist ein Projekt des VerkehrsVereins Neuss. Weitere Informationen gibt es unter: https://www.verkehrsverein-neuss.de/barfusspfad/

Neuer Freizeitführer „Familien Freizeit Tipps“ für den Neusser Norden

22 Ausflugsziele bietet der neue kostenlose Freizeitführer für den Neusser Norden und lädt Familien dazu ein, sich auf die Suche nach Sehenswertem in der eigenen Stadt zu begeben, z. B. Fließgewässer, Obstwiesen, Parkanlagen mit bunten Skulpturen, Bolzplätze, Skater-Anlagen, sogar ein Spielplatz mit originaler Lok ist dabei. Eine Verbindung von Stadtluft schnuppern und Natur erleben gelingt in Neuss perfekt!

Nach Dormagen, Grevenbroich, Jüchen, Kaarst, Korschenbroich, Meerbusch, Rommerskirchen und den Neusser Süden gibt es den Familienfreizeitführer nun auch für den Neusser Norden.

Unter Federführung des Familienbüros des Rhein-Kreises Neuss entstand die Broschüre in Zusammenarbeit mit Neuss Marketing. Beratend zur Seite standen dabei der ADFC Neuss, der Initiativkreis Nordstadt, Herr Joachim Busch und Herr Rolf D. Lüpertz.
Alle Ausflugsziele in den Familien-Freizeit-Tipps sind durch eine 32 Kilometer lange Radtour miteinander verbunden. Familien können an jedem beliebigen Punkt einsteigen und dem Routenverlauf folgen. Ein großer Vorteil des Freizeitführers ist, dass sich die Neusser Nordroute bereits mit den erschienenen Radrouten des Neusser Süden, sowie Meerbusch und Kaarst vernetzt. Damit können die Radfahrer auch durch mehrere Kommunen fahren und das unterschiedliche Ausflugsangebot ausprobieren.

Die orangefarbene Mappe enthält neben den Fahrradrouten eine Familienrallye rund um die Neusser Stadtgeschichte. Dabei gibt es viel Spannendes zu entdecken.

 

Die Familien-Freizeit-Tipps für den Neusser Norden mit der dazugehörigen Familienrallye sind u. a. erhältlich im Familienbüro in Korschenbroich, in der Tourist Information Neuss, im Neusser Rathaus und in den Servicestellen des Rhein-Kreis Neuss. Online sind die Tipps für alle Kommunen unter diesem Link zu finden: www.rhein-kreis-neuss.de/familien-freizeit-tipps.

Weitere Informationen erhalten Sie über den
Rhein-Kreis Neuss

Jugendamt / Familienbüro

Hildegard Otten
Telefon 02161-6104-5165

Email: hildegard.otten@rhein-kreis-neuss.de
www.rhein-kreis-neuss.de

 

Ausflugstipp: Erlebniswelten im Alpenpark

Erlebniswelten im Alpenpark

Ganzjähriger Pistenspaß auf der ersten Skihalle Deutschlands gibt es an 356 Tagen im Jahr Schneeaction pur. Mi tzwei  Schleppliften und einemVierersessellift bequem zur „Bergstation“ der 300 Meter langen und bis zu 100 Meterbreiten Pulverschneepiste. Kinder und Anfänger üben auf einem separaten Hang. Hier finden sie auf gut 4.000 m² ideale Bedingungen für die ersten Versuche auf Ski oder Snowboard. Auf derKinder-und Anfängerpiste geht es aufzwei Förderbändern bergauf. Mehrere Rodelbahnen, die Eisstockarena und eine Icebar komplettieren die Erlebniswelt Piste. Am Neusser Gletscher bereiten sich viele Besucher auf den Skiurlaub im Gebirge vor. Über 100.000 Besucher lernen jedes Jahr in der Skischule des AlpenparkNeuss Skifahren oder Snowboarden. Könner und Experten buchen einen Intensivkurs oder kommen regelmäßig zum Stangen-oder Renntraining in die Skihalle. Das Verleihcenter ist mit einem umfangreichen Materialsortiment und aktuellen Testski ausgestattet. Eine riesige Auswahl an Ski und Snowboards, modischerWintersportbekleidung und reichlich Zubehör gibt es das ganze Jahr im Sportshop.

Almgolf –das etwas andere GolferlebnisVor dem Skihallen-Gebäude liegt die 3000 m2große Almgolf-Fläche.Für Frisch-luftfans hatdie Almgolfanlage mit ihrem Master-und ihrem Fun-Course das ganze Jahr geöffnet. Hügel, Senken, Geländeübergänge und allerlei Überraschun-gen müssen auf denGolfbahnen mit bis zu 35 MeterLänge bewältigt werden. Ne-ben dem großen 18-Loch-Master-Course liegt der etwas kleinere 12-Loch-Fun-Course. Auf dem Fun-Course warten viele neue Hindernisse wie eine Liftgondel oder ein Iglu, bevor der Ball ins Loch geputtet wird. Mit seinen 12 Bahnen eignet sich der Fun-Course hervorragend für Kinder und Jugendliche sowie Erwachsene mit geringerem Zeitbudget. Nach Einbruch der Dunkelheit sorgt die stimmungs-volle Beleuchtung des Master-Course für abendlichen Golfspaß.

Der SalzburgerLand Kletterpark–sicheres Klettervergnügen im FreienBewegung,Actionund  Spaßfür  die  ganze  Familie.  In  sieben  Parcours,  inklusive speziellem  Kinder-Parcours,  kann  jeder  seine  Nerven  kitzeln  lassen  und  großen Spaß  erleben.  70  abwechslungsreiche  Stationen –in  drei,  vier,  sieben und  neun MeterHöheladen  zu  Abenteuern  in  luftigen  Höhen.Hier  werden  Mut,  Geschick und     Balancegefühl     gefordert     und     gefördert. Durch     das     mitlaufende Sicherungssystem und die geschulten Mitarbeiter, sind die Gäste immer gesichert.

FunFußball–viel spannender als Fußballgolf FunFußball ist neu, einzigartig und für jedermann. Die Devise ist-“Das Runde muss ins Eckige‘‘. Bei dieser spannenden Variante des Fußballgolf muss derBall auf allen 14 Spielfeldern mit möglichst wenig Kontakte ins Tor geschossen werden. Beim neuartigen FunFußball spielen die Gäste auf vielen verschiedenen Spielfeldern in authentischer Trainingsplatzoptikund das ganz ohne Zweikampf und Fouls.. Die gesamte  FunFußball-Anlage  erstreckt  sich  über  eine  Größe  von  15.000qm. Spaß am  Fußball ist die  einzige  Voraussetzung  für  die  Teilnehmer.  Bei  fast  jeder Spielsituation können sich die Akteure zwischen einer einfachen und einer Profi-Version entscheiden.

Ausflugstipp: LVR-Freilichtmuseum Kommern

LVR-Freilichtmuseum Kommern


Erinnern Sie sich noch an den Duft und den Geschmack von frischem Brot, das in einem mit Holz befeuerten Ofen gebacken wurde? Oder wissen Sie noch wie in einer Schmiede gearbeitet wurde? Im LVR-Freilichtmuseum Kommern können Sie mit allen Sinnen erleben, wie früher im Rheinland gelebt und gearbeitet wurde.
Auf dem 110 ha großen Gelände finden Sie derzeit 79 historische Gebäude aus der ehemaligen preußischen Rheinprovinz. Bauernhöfe, Wind- und Wassermühlen, Werkstätten, Gemeinschaftsbauten wie Schul- und Backhaus, Tanzsaal und Kapelle stehen beispielhaft für das Bauen, Wohnen und Wirtschaften der Landbevölkerung seit dem Ende des 15. Jahrhunderts. Die Baudenkmale sind eingebettet in eine Museumslandschaft mit Äckern, Bauerngärten und Obstwiesen.
https://kommern.lvr.de

Ausflugstipp: Bubenheimer Spieleland

Bubenheimer Spieleland

Auf dem ehemaligen Bauernhofgelände ist ein Freizeitangebot zur Förderung der Motorik für Kinder bis 12 Jahren entstanden. Nach dem Motto „Ob Regen oder Sonnenschein, Bubenheim lädt zum Spielen ein“ können sich die Kids hier bei jedem Wetter ob drinnen oder draußen nach Herzenslust austoben. Die vielen verschiedenen Klettermöglichkeiten fördern die Kinder auf spielerische Weise. Auf dem großen Abenteuerspielplatz gibt es vielfältige Bewegungsmöglichkeiten; Trampoline, Kletterberge, Kletterlabyrinthe und Seilanlagen, Gokart Bahnen, Fußball und Volleyball- Anlagen. Ein Wasserspielplatz erfrischt bei warmem Wetter und eine Boots-Wasserrutsche und eine Riesen-Teppichrutsche laden zum Wettrutschen ein.

Ein Adventure-Golfplatz bietet den Familien die Möglichkeit miteinander zu spielen und ist ein hervorragendes Vergnügen für Jung und Alt.

Das Herzblut der Betreiber ist überall zu spüren und sorgt für eine besonders schöne Atmosphäre.

www.bubenheimer-spieleland.de

Ausflugstipp: Wild- und Freizeitpark Klotten

Wild- und Freizeitpark Klotten –

Zwei Millionen Euro-Investition zum 50. Geburtstag

Klotten. Der beliebte Park auf den Moselhöhen bei Cochem feiert in der Saison 2020 sein 50-jähriges Bestehen. Und wie von den Betreibern, der Familie Hennes, nicht anders zu erwarten: Für die kleinen und großen Besucher gibt es ein ganz besonderes Geburtstagsgeschenk, die brandneue Attraktion „Kunibert´s Abenteuer“ geht an den Start. Für die Neuheit werden rund zwei Millionen Euro investiert. Ein Zeichen, dass man auch im Jubiläumsjahr weiterhin auf Expansion und Ausbau des Parks setzt.

„Kuniberts Abenteuer“ ist eine interaktive Familienfahrt in einer gruseligen Burg, die auf Ritter Kunibert basiert. Er muss seiner Mutter beweisen, dass er ein mutiger Ritter ist. Dazu reist er wie seine Vorfahren in die Wildnis und darf erst nach Hause kommen, wenn er seine gefährlichen Aufgaben erfüllt hat. Bei seiner Rückkehr ahnt Kunibert nicht, dass seine Verwandtschaft eine ganz besondere Willkommensparty organisiert hat.

Die Besucher werden während der Fahrt zu Teilnehmern dieser Party und erleben das Geister-Leben innerhalb der Burg. Das Ziel während der Fahrt ist es, die gesamte Burg mit Licht zu erhellen. Das funktioniert nur im Teamwork von allen. Insgesamt warten sieben verschiedene Szenen auf die Besucher, die mit wunderschöner Dekoration, Schwarzlicht-Malerei und lustigen Geistern bestückt sind. Besonders die finale Szene hält einige Überraschungen für die Gäste von „Kuniberts Abenteuer“ bereit.

In den 50 Jahren seit Bestehen des Parks hat die Familie Hennes kontinuierlich investiert. Gestartet wurde am 14.März 1970 mit der Einweihung des Wildparks, in dem sowohl heimische als auch exotische Tiere auf rund 300.000qm Land artgerecht und naturnah gehegt und gehalten wurden. Der Park wurde schnell zu einer Attraktion im Eifel- und Moselraum.

1995 übernahmen die Söhne Josef und Hubert Hennes den Wildpark von ihren Eltern. Sie entwickelten mit neuen Ideen und Attraktionen das Gelände zu einem Wild- und Freizeitpark für die ganze Familie weiter. Inzwischen sind es mehr als 25 Attraktionen, Fahrgeschäfte und Erlebniswelten, die Jung und Alt begeistern.

Infos über den Park, die Öffnungszeiten und Eintrittspreise unter www.klotti.de

Tipps für die graue Jahreszeit

 

Bubenheimer Spieleland

Der etwa 3000 qm große Hallenspielplatz bietet abwechslungsreiche Spiel- und Klettermöglichkeiten, Gokart-Bahn für alle Altersklassen.
Eine abwechslungsreich gestaltete Sandlandschaft
Für Gäste, die ihre eigene Verpflegung mitbringen, stehen Tische und Bänke im beheizten Aufenthaltsraum in der Allwetterhalle bereit. Ideal für Kindergeburtstage.

Öffnungszeiten:
Fr, 14.00 bis 18.00 Uhr
Sa., So. 10.00 bis 18.00 Uhr
Ferien NRW tägl. 10.00 bis 18.00 Uhr

Adresse
Bubenheimer Spieleland
Burg Bubenheim, 52388 Nörvenich
Telefon: 02421 – 71194
www.bubenheimer-spieleland.de


Auf rund 21.000 m² bietet das COSMO SPORTS Bowling, Socce, Lasertag und Klettern.

Highlight ist das 4D Glow Minigolf. Ein überwältigendes Erlebnis, das alle Sinne mit prächtigen Farben, fabelhaften Düften und eindrucksvollen Geräuschen anspricht. Eine absolute Attraktion für die ganze Familie. Sonntags von 9:00 bis 13:00 Uhr gibt es ein reichhaltiges Frühstücksbuffet.

 

ÖFFNUNGSZEITEN (Klettern)

Montags Ruhetag

Di. – Do. 18:00 – 23:00 Uhr

Freitags 18:00 – 22:00 Uhr

Samstags 12:00 – 20:00 Uhr

Sonn- und Feiertags 12:00 – 20:00 Uhr

COSMO SPORTS GmbH Diepenstraße 83 40625 Düsseldorf – Gerresheim Tel.:     0211/230800


Die Eissporthalle in Reuschenberg bietet eine 30 x 60 Meter große Eisfläche. Oft steht ein abgetrennter Teil für die Kleinsten bereit.

Öffnungszeiten  montags: 20:30 – 22:15 Uhr (Oldie-Disco) dienstags: 11:00 – 13:45 Uhr mittwochs:  11:00 – 13:45 Uhr, 17:30 – 19:30 Uhr (Disco) donnerstags:
11:00 – 13:45 Uhr freitags:  11:00 – 14:45 Uhr samstags: 11.30 – 17:30 Uhr sonntags: 10:00 – 16:00 Uhr 17:00 – 19:00 Uhr (Disco)


Kipken – Familienspaß
Spielen, entdecken, erforschen, ausprobieren: unendliche Weiten für Kinder im ruhigen Hinterhof-Herzen von Düsseldorf mit Bastelecke, Babykuschelecke, Puppenecke, ein Indoorspielplatz und ein begehbares Holzhaus ergeben zusammen ein rundes Angebot.
Ob Kindergeburtstag, PartyAction oder einfach ein paar Stunden randvoll mit Erlebnis: Kipken ist Spaß für die ganze Familie.

Öffnungszeiten:
Di – Sa. 10-18 Uhr
So. 15-18 Uhr
Mo. Ruhetag

Achenbachstr. 148
40237 Düsseldorf
Tel. 0211-93899769


LASERPLEX – Die größte
und modernste LaserTag Arena in Düsseldorf
und Umgebung

Eine in Schwarzlicht gehüllte und mit wummernden Bässen untermalte Zauberwelt für Action, Spaß und Events.
Spiel und Spaß mit High-End-Equipment zu fairen Preisen und mit freundlichem Service.

Öffnungszeiten: Mo – Do 14 – 22 Uhr Fr 14 – 24 Uhr Sa 10 – 24 Uhr So 10 – 22 Uhr Geänderte Öffnungszeiten vor und an Feiertagen.

Kontakt: Tel.: 0211 – 87 93 27 27 www.laserplex.de

Kölner Landstraße 30, 40591 Düsseldorf


Neusser Bäder

Das Südbad bietet ein Freizeitbecken innen und außen, sowie ein 25 Meter Schwimmerbecken und ein Springerbecken mit 5 Meter Turm.
65-Meter-Rutsche

Im Nordbad steht ein 25 Meter Schwimmbecken und ein Lehrschwimmbecken mit 32 Grad warmen Wasser zur Verfügung.
65 Rutsche, Sauna.

Stadtbad.Spektakulär sind die Wellen im 50 x 21 Meter großen Schwimmbecken bei wohltuenden 28°C.
Freizeitbecken mit echtem Wasserfall und Massagedüsen.

Öffnungszeiten und weitere Infos: www.stadtwerke-neuss.de

 


allrounder Kids Camps

Die Skihalle bietet eine Menge für Kids.
So das Kids Camps, wo in den NRW-Schulferien Kurse stattfinden. Aber auch so kann man hier viel Spaß haben. Zum Beispiel beim Snowboarden.

Öffnungszeiten:
So. – Do 9.00 bis 22.00 Uhr
Fr., Sa. 9.00 bis 22.30 Uhr

 

An der Skihalle 1
41472 Neuss
+49 2131-12440
info@allrounder.de

Wild- & Erlebnispark Daun

Der Wild- & Erlebnispark Daun liegt in einem ca. 220 Hektar großen Wald- und Wiesengelände inmitten
der Eifel. Nicht nur wegen seiner großen Wildbestände ist der Wild- & Erlebnispark Daun berühmt
– die einzigartige Landschaft mit riesigen Laub- und Nadelwäldern, mit Bergen und Tälern, Bächen und Dickichten
haben ihn zu einem Anziehungspunkt für Tierfreunde und Naturliebhaber aus dem In- und Ausland gemacht.
Eine 8 km lange Autowanderstraße führt durch diese wunderschöne Landschaft der Vulkaneifel.


Öffnungszeiten: bis zum 15.11.2017 von 10 bis 18 Uhr.
Weitere Infos und Anfahrt: www.wildpark-daun.de

« Ältere Beiträge