Nur fliegen ist schöner

Vignale steht, ebenso wie in den 70er Jahren der Zusatz „Ghia“ für edle, gehobene Ausstattung der Ford Modelle.

Und der Ford S-Max Vignale ist luxuriös ausgestattet. Der S-Max spielt in der Liga der Vans ganz vorne mit. Waren die Vans der letzten Generationen noch mannshoch, so werden die aktuellen Modelle immer flacher und auch dynamischer. Ein wahrer Sportvan. Zielgruppe ist natürlich die Familie, aber für diejenigen, die dennoch ein sportlich orientiertes Auto fahren wollen.

Von außen lässt sich der 4,80 Meter lange Ford S-Max Vignale am exklusiven Kühlergrill in Wabenoptik und an den Nebelscheinwerfern mit Piano-Lack chromumrandet, sowie an 18 Zoll großen Leichtmetallräder erkennen. Im Innenraum fallen sofort die wabenförmig abgesteppte Lederausstattung sowie die belederten Armaturenträger, die Mittelkonsole und die Armauflageflächen auf.

Die Multikontursitze mit Massagefunktion sind sowohl für den Fahrer als auch für den Beifahrer mittels 11 variabler Luftpolster pro Sitz individuell einstellbar und bieten einen optimalen Komfort. Mit der Massagefunktion bleiben Sie auch auf langen Fahrten entspannt, und für Ihr ganz persönliches Wohlfühlklima bieten die Multikontursitze eine mehrstufige Kühl- und Heizfunktion.

Der Kölner ist zwar nicht gerade spritzig unterwegs, hat aber dafür die Ruhe unter der Haube. Langsam aber extrem ruhig dreht der Motor in höhere Ebenen, ohne laut oder aufdringlichzu werden. Kein Auto für Hektiker.

Parken einfacher denn je

Auf Knopfdruck erkennt der Park-Assistent mit Ein- und Ausparkfunktion (Active Park Assist) durch Ultraschall-Sensoren ausreichend große Parklücken in Längsrichtung und manövriert das Fahrzeug mühelos hinein, während Sie nur Gas, Bremse und den Ganghebel bedienen. Die Ausparkfunktion hilft, engste Parklücken sicher zu verlassen. Zusätzliche Sensoren am Heck ermöglichen Ihnen auch das Einparken in Lücken, die quer zur Fahrbahn liegen.

Der Ford S-Max Vignale ist ein ruhiger Vertreter seiner Gattung. Mit viel Luxus und Ausstattung bringt er die Familie, egal ob mit 5 oder 7 Sitzen (optional) sicher und ruhig in den Urlaub oder auch nur zur Oma