Jörg Geerlings freut sich über eine rege Teilnahme. Foto: Tobias Koch

Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr hat der Präsident des Landtags André Kuper erneut einen Mal- und Bastelwettbewerb gestartet, um zu erfahren, was für die Grundschülerinnen und -schüler Heimat bedeutet.

Der beliebte Mal- und Bastelwettbewerb fordert daher alle 4. Klassen dazu auf, ihre Sichtweise auf Heimat zu teilen. Jede Klasse hat die Möglichkeit, ein gemeinschaftliches Kunstwerk in Form eines Bildes oder einer Bastelarbeit einzureichen. Die künstlerischen Werke sollen im Querformat gestaltet sein und können die Formate DIN A4, DIN A3 oder DIN A2 verwenden.

Der Neusser Landtagsabgeordnete Jörg Geerlings (CDU) zeigt sich begeistert und lädt alle Schülerinnen und Schüler herzlich dazu ein, ihre Kreativität zu entfalten und ihre Perspektive auf Heimat zu teilen. Er sagt: „Ich hoffe auf eine rege Teilnahme und freue mich schon auf die farbenfrohen Bilder und beeindruckenden Bastelarbeiten.“

Auf die kreativen Köpfe warten attraktive Preise für die Klassenkassen. Der erste Platz wird mit 1.000 Euro belohnt, gefolgt vom zweiten Platz mit 750 Euro, dem dritten Platz mit 250 Euro und dem vierten Platz mit 150 Euro. Die Entscheidung erfolgt durch das Präsidium des Landtags, welches sich freut, aus den beeindruckenden Einsendungen die besten Werke auszuwählen.

Interessierte Schulen, Lehrkräfte und Eltern finden alle Informationen, einschließlich der Teilnahmebedingungen und des Teilnahmeformulars, auf der Internetseite des Landtags. Die Teilnahme am Wettbewerb ist kostenfrei. Bei Fragen oder Anliegen steht das Team des Landtags zur Verfügung unter: oeffentlichkeitsarbeit@landtag.nrw.de

Kommentarfunktion ist geschlossen.