Category

Mobiles

Category

Ausgestattet mit allem, was das Fahrerherz höher schlagen läßt, setzt der SEAT Ateca mit seinem evolutionären Design in der Klasse der Kompakt-SUVs neue Maßstäbe.

Schon von Weitem beeindruckt der SEAT Ateca mit seinem ansprechenden Beleuchtungskonzept, bestehend aus serienmäßigen Voll-LED-Scheinwerfern und LED- Heckleuchten sowie dynamischen Blinkern.

Sicherheit und Komfort stehen im Mittelpunkt

Zur Ausstattung des SEAT Ateca gehören modernste Fahrerassistenzsysteme wie die

automatische Distanzregelung (ACC) mit vorausschauender Geschwindigkeitsregelung, der

Pre-Crash-Assistent, der Notfallassistent, Travel Assist sowie dem Side Assist. Sie bieten Fahrer

und Insassen in jeder Fahrsituation den bestmöglichen Schutz und machen den SEAT Ateca zu

einem der sichersten und komfortabelsten Fahrzeuge seiner Klasse. Zusätzlich verfügt der SEAT

Ateca über neue Komfortausstattungsmerkmale wie ein beheiztes Lenkrad, eine Allwetter-

Windschutzscheibe mit unsichtbarer ClimaCoat-Beschichtung und den

Anhängerrangierassistenten Trailer Assist.

Die perfekte Ausstattung

Neben den bisherigen Ausstattungslinien Reference, Style und FR ist der SEAT Ateca

auch in der exklusiven Ausstattungslinie XPERIENCE erhältlich.

Das markante Heck des SEAT Ateca betont seine kräftige Schulterpartie und wirkt trotz

des üppigen Gepäckraumvolumens von 510 Litern elegant und kompakt. Der Stoßfänger

und die Voll-LED-Heckleuchten mit dynamischen Blinkern runden das überarbeitete, attraktive

Design ab.

Innen fein

Das raffinierte Außendesign des SEAT Ateca setzt sich im stimmungsvollen Interieur fort.

Wer hinter dem Steuer Platz nimmt, erkennt sofort die elegantere und qualitativ höherwertig

anmutende Innenausstattung, die Dynamik, Sicherheit und Zuverlässigkeit ausstrahlt.

Das Herzstück des Innenraums ist das SEAT Virtual Cockpit mit seinem 10,25-Zoll-Display mit

einer verbesserten HMI-Schnittstelle und dem „diagonalen“ Grafikdesign. Gepaart mit dem

Infotainment-System, welches wahlweise mit 8,25- oder 9,2-Zoll-Display erhältlich ist, wird der

Innenraum des neuen SEAT Ateca zur digitalen Kommandozentrale.

Auch die Kinder auf den hinteren Sitzen fühlen sich auf Anhieb wohl. Auch hier wurden edle Materialien verbaut. Die Verarbeitungsqualität des Spaniers läßt keinen Raum für Kritik.

Der SEAT Ateca gehört zu den sichersten Fahrzeugen seiner Klasse und verfügt über eine

Reihe neuer, weiterentwickelter Fahrerassistenzsysteme (FAS).

Der Pre-Crash-Assistent ist ein intelligentes System, das das Fahrzeug und seine Insassen auf

einen möglichen Zusammenstoß vorbereitet. Erkennen die Sensoren eine gefährliche Situation,

werden unter anderem die vorderen Sicherheitsgurte gespannt und die Fenster und das

Schiebedach geschlossen. Zudem werden die Warnleuchten des Fahrzeugs automatisch

aktiviert, um nachfolgende Fahrzeuge auf die mögliche Gefahrensituation aufmerksam zu

machen.

Die weiterentwickelten Fahrzeugsysteme des SEAT Ateca liefern mehr als nur ein Plus an

Sicherheit. Dank seiner hochmodernen Technologien ist dieser Kompakt-SUV noch

alltagstauglicher und lässt sich noch komfortabler fahren. Über die verschiedenen Fahrprofile

kann der Kunde seinen Fahrspaß noch individueller regeln.

Ganz gleich, ob sich der Kunde für einen Benzinmotor (TSI) oder einen Dieselmotor (TDI)

entscheidet: Die breite Palette an Antriebskonzepten für den SEAT Ateca bietet in jeder

Kombination ein Höchstmaß an Leistung und Effizienz.

Der Grundpreis des Spaniers beginnt bei 27.380 Euro. Das Testfahrzeug mit (fast) allem ausgestattet kostet 56.000 Euro.

Entworfen und entwickelt wurde der Ateca in Barcelona (Martorell); produziert wird

er in Kvasiny (Tschechische Republik).